Leistungsarten nach dem Taif 590 erfassen

Im Register Einstellungen→Leistungskatalog kannst du deinen persöhnlichen Leistungskatalog mit Behandlungen, Arzneimittel und Artikel, welche du in deiner Praxis verwendest, erfassen. Seit 2018 müssen Leistungen, welche via Zusatzversicherung der Krankenversicherer abgerechnet werden, im Tarif 590 Format auf der Rechnung aufgeführt werden. Nähere Informationen zum Tarif 590 findest Du auf der OdA Webseite.

In diesem Blogeintrag erklären wir, wie man Tarif 590 Leistungen in der Sanapp erfasst.

Neue Leistungsart erstellen

Um eine neue Leistungart zu erfassen klickt man auf den Knopf + Neue Leistungsart.

Leistungskatalog

Meine Bezeichnung der Leistungsart

"Meine Bezeichnung der Leistungsart" ist eine interne Bezeichnung, welche nicht auf der Rechnung erscheint. Diese hilft dir die Leistungsart im Sitzungsformular wiederzufinden (siehe Bild "Sitzung bearbeiten"). Die Bezeichnung der Leistungen kannst du frei wählen. Bei der Bezeichnung von Leistungen mit fixer Dauer empfehlen wir, zusätzlich zur Methode auch die Dauer einzutragen (siehe Bild).

Meine Bezeichnung der Leistung

Im Sitzungsformular werden die Leistungsarten mit deiner "Bezeichnung der Leistung" angezeigt.

Leistung in der Sitzung

Tarif-Nr.

Die Bezeichnung der Leistungen ist vom Tarif 590 vordefiniert. Jede Leistung besteht aus:

Tarif-Nr. / Tarifziffer / Beschreibung


Tarif-Nr. 590 - der Standardtarif

Die Tarif-Nr. 590 beinhaltet die Postitionen für die alltäglichen therapeutischen Leistungen, Arzneimittelverschreibungen, Laboruntersuchungen und allgemeine Positionen.

Tarif-Nr. 999 - Freitext

Für alle Leistungen, welche nicht im Standardtarif 590 beinhaltet sind, kann man die Tarif-Nr. 999 verwenden (z.B. Materialkosten wie Tape, Verbandsmat).

Tarif-Nr.

Tarifziffer

### Tarif-Nr. 590 Leistung Bei Leistungen mit der Tarif-Nr. 590 ist die Tarifziffer vordefiniert. Diese kann nicht abgeändert noch angepasst werden. Die Auflistung der Leistungen mit den entsprechenden Tarifziffern findest du in der Methodenliste, welche vom Versichererteam Komplementärmedizin kreiert wurde. Die aktuellste Methodenliste kann auf der SASIS Webseite (Tarifcode - 590) als Excel-Datei herunter geladen werden.

Um deine Leistungsart in der Sanapp zu suchen, kannst du im Tarifziffernfeld entweder die Nr. der Leistung (z.B 1062) oder der Name der Leistung (z.B. massa) eintragen und Sanapp zeigt dir automatisch die Auswahl der möglichen Leistungen an.

Tarif 590

Tarif-Nr. 999 Leistung

Bei Leistungen mit der Tarif-Nr. 999 ist der Tarifziffern- und der Leistungstext einen Freitext. Für diese Leistungen gibt es keine Vorgaben und die Felder können frei ausgefüllt werden. Hier ein Beispiel wie man Verbrauchsmaterial erfassen kann.

Tarif 999

Arzneimittel

Sämtliche Arzneimittel der Komplementärmedizin (Phytotherapeutikas, homöopathiesche Arzneien, kantonal registrierte Heilmittel, Hausspezialitäten, Mischungen der TCM, Ayurveda oder AdHoc hergestellte Arzneimittel, usw.) laufen unter Tarifziffer 1310:

  • Tarif-Nr. 590 / Tarifziffer 1310 / Arzneimittel Komplementärmedizin

  • Der Leistungstext sollte dabei folgende Informationen enthalten: Produktname bzw. Verwendungszweck, Hersteller, Menge (z.B. Packungsgrösse) und die Darreichungsform

Einheit

Alle Leistungsarten, die an Patienten erbracht werden, haben die Einheit Dauer. Für Material oder Artikel kann die Einheit Stück gewählt werden.

Standarddauer

Die Standarddauer kann für Leistungsarten verwendet werden, welche immer die gleiche Dauer haben, z.B. Massage 60 Min. Beim erfassen der Leistung in der Sitzung wird dann die Standarddauer automatisch übernommen und man erspart dadurch viel Zeit. Falls notwendig, kann die Dauer der Leistung in der Sitzung noch angepassst werden.

Standarddauer

Preis pro 5 Min./Stück (inkl. MWST)

Leistungen werden mit dem Tarif 590 in Einheiten à 5 Min. abgerechnet. Wichtig: hier soll nicht der Stundenansatz, sondern der Preis pro 5 Min. eintragen werden. Das ist ganz einfach zum ausrechnen:

Preis pro 5 Min = Stundenansatz / 12

Falls der Preis pro 5 Min. keine ganze Zahl ergibt (z.B. 11.6666 CHF), dann ist es wichtig, dass der Betrag bis zur 4. Kommastelle eintragen wird, damit der Totalbetrag dann korrekt gerundet wird.

Für MwSt.-Pflichtige Therapeuten: die MwSt. ist in dem Preis pro 5 Min. inbegriffen.

MwSt-Satz (%)

Für jede Leistung muss der entsprechende MwSt-Satz gewählt werden. Bei Therapeuten die nicht MwSt-pflichtig sind, kann 0% gewählt werden.

Buchhaltungskonto

Alle Leistungen gehören zu den Einnahmen des Unternehmen (der Praxis). Hier kann das Buchhaltungskonto für die Buchung der Einnahme gewählt werden.

Archiviert

Leistungen welche nicht mehr verwendet werden, können archiviert werden. Siehe dafür den Blogeintrag Leistungsarten archivieren.